portatronics steht für Nachhaltigkeit

Wenn einem die Umwelt und der Geldbeutel am Herzen liegt, dann kommt man nicht umhin die Dinge, die einen umgeben, sorgsam zu behandeln, auf dass sie lange halten und vor allem immer wieder einmal etwas zu reparieren, um die Lebensdauer zu verlängern.
In den letzten 10 Jahren haben wir und immer wieder sehr intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt, sehr
viele Möglichkeiten gezeigt sowie zuletzt in TV und Printmedien Beiträge mit gestaltet, die über die Hintergründe z.B.
des „geplantem Verfall“ weit hinausgehen.

Müll reduzieren durch Reparieren

Unser Anliegen ist es sichtbar zu machen, was mit ein paar vorbeugenden Massnahmen alles möglich ist, aber andererseits auch dem einen oder anderen mit ähnlichen Problemen eine Hilfestellung zu geben, wie man das Gerät reparieren kann.

Mit der Aktion „reparieren ist nachhaltig“ möchten wir andere dazu motivieren, Dinge zu reparieren statt sie wegzuwerfen.
Egal ob Kleidungsstück, elektronisches Gerät oder ein Möbelstück – verlängern Sie das Leben von Dingen durch Reparatur und tragen so zur Senkung Ihrer Lebenshaltungskosten und Schonung der Ressourcen unserer Erde bei.

Vielen Dank !

 

Written by Restaurator

1 Comment

Reatanaut

Wer ein Vorbild sein will, muss sich hohen Erwartungen stellen – so die Quintessenz des Fortschrittsberichts zur deutschen Nachhaltigkeitspolitik. Heute hat die internationale Expertengruppe das von Kanzlerin Angela Merkel in Auftrag gegebene Gutachten vorgelegt. Nach Einschätzung des Vorsitzenden Björn Stigson hat Deutschland einigen Grund, auf seine Errungenschaften in puncto Nachhaltigkeit stolz zu sein. Gleichwohl warnt er Politik und Wirtschaft vor Selbstzufriedenheit: „Es bleibt viel zu tun.“

Im Herbst 2012 hatte Bundeskanzlerin Merkel die Fachleute beauftragt, Deutschlands Nachhaltigkeitspolitik zu bewerten. Der Bericht mit dem Titel „Nachhaltigkeit – Made in Germany. Das zweite Gutachten“ fasst die Entwicklung seit 2009 zusammen. Aus einer Bestandsaufnahme der bisher erzielten Fortschritte bei Themen wie Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung leiteten die internationalen Experten künftige Herausforderungen und Handlungsempfehlungen ab. Dabei ging es um die Frage, wie Nachhaltigkeit noch stärker in zentralen gesellschaftlichen Sektoren wie Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft verankert werden kann.

https://www.recyclingnews.info/nachhaltigkeit/expertenbericht_zur_nachhaltigkeit/

Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.